Erfolg aus Tradition

 

Die Wurzeln der heutigen Elektro Mundt KG gehen bis ins Jahr 1933 zurück, als der Elektromeister Hugo Mundt im nordrhein-westfälischen Heinsberg-Dremmen einen Elektroinstallationsbetrieb mit angegliedertem Fahrradgeschäft eröffnete. Weniger als 20 Jahre später, 1950, kam ein Handelsgeschäft mit Elektrogeräten hinzu. Seit 1958 folgte zusätzlich der Einzelhandel mit Radio- und Funkgeräten. Auch eine Reparaturwerkstatt für diese Geräte wurde eingerichtet.

1974 wurde aus der Firma Hugo Mundt die Elektro Mundt KG. Gesellschafter waren fortan die beiden Söhne Hugo Mundt, der Elektromeister Heinz Mundt und der Radio- und Fernsehtechniker Theo Mundt.  Im Jahr 1980 wurde das heutige Wohn- und Geschäftsgebäude des Unternehmens eröffnet.
Seitdem Christoph Mundt 1993 die Meisterprüfung im Elektroinstallationshandwerk bestanden hatte, wird das von Hugo Mundt vor über 80 Jahren gegründete Unternehmen in der dritten Generation erfolgreich weitergeführt.

In den vergangenen zwanzig Jahren wurde der Bereich der Elektrotechnik stetig um die Beleuchtungstechnik ergänzt. Heute sind die Lichtplanung, -sanierung und -ausführung Schwerpunkt des Leistungsspektrums der Elektro Mundt KG.